15. 8. 2013 – Schreiblabor

Otterndorfer Stadtschreiber 2013: Boris Preckwitz
Otterndorfer Stadtschreiber 2013: Boris Preckwitz

Am Donnerstag dem 15. 8. trafen sich eine Reihe Literaturinteressierter in der Mühle, die zusammen mit dem aktuellen Otterndorfer Stadtschreiber, Boris Preckwitz und dem letztjährigen Stipendianten Alexander Häusser über mitgebrachte Texte diskutierten. Zum Einstieg trug Alexander Häusser ein Fragment seines aktuellen Projektes vor. Nachdem auch mehrere, verschiedene Texte von ambitionierten Hobby-Autoren zu hören waren schloss Boris Preckwitz den Abend mit einer Kolumne, die hoffentlich bald in der NEZ der breiten Öffentlichkeit vorgestellt wird.

An diesem eher ruhigen Abend wurden die Gäste dennoch gut unterhalten, die Autoren haben gute, konstruktive Tipps von Profis aber auch von Zuhörern bekommen und der offene Gedankenaustausch war für alle eine interessante Bereicherung.