Joachim Pohlig

09. 09. 18 – 11.00 - 13.00

Ort
Velo im Dorf


Für unser nächstes Ladenkonzert konnten wir den Sänger und Gitarristen Joachim Pohlig gewinnen. Der Wahl-Neuenkirchener spielt seit nahezu 50 Jahren Gitarre und fing mit 15 Jahren an Protestlieder zu singen. Seine große Leidenschaft ist allerdings der ursprüngliche Südstaaten-Blues, dem er sich seit seinem beruflichen Ruhestand widmet. Wir freuen uns also auf einen gefühlvollen Sonntagvormittag mit klassischen Blues-Stücken von z. B. Robert Johnson und Leroy Carr aber auch eigenen Kompositionen.