[gecanceld] Kalligrafie – Blackletter

25. 05. 19 | 10.00 - 16.00
Gemeindesaal, Wesermünderstraße 24, Otterndorf


Modern und lebhaft inszeniert

Die Teilnehmer erlernen unter künstlerischer Anleitung einen modernen und lebhaften Umgang mit gebrochenen Schriften und erfahren die unzähligen Möglichkeiten mit ihnen umzugehen.

Blackletter ist der englische Begriff für gebrochene Schriften, die durch viele junge, internationale Künstler eine Renaissance erleben. Gebrochene Schriften werden im allgemeinen Sprachgebrauch gerne Fraktur genannt, welche allerdings nur eine Form der gebrochenen Schriften darstellt. Daneben gibt es noch die strenge Textur und die Bastarda-Schriften mit ihren unterschiedlichen Ausprägungen. In diesem Workshop soll es darum gehen, diesen Schriften, denen immer etwas Altbackenes anhaftet neu und modern in Szene zu setzen – mit Farbe, Größe und Form.

Es wird mit Pinsel und ähnlichen Werkzeugen auf relativ großen Formaten gearbeitet.

Dozent: Tobias Linne, Diplomdesigner

Kursgebühr: 45,– €

Anmeldung: kultur@mahlwerk-otterndorf.de oder 04751-909729

ACHTUNG: Die Kurszeiten, haben sich auf Grund einer Raumbelegung leider geändert!