StoryClips4U

19. 08. 20 | 10.00 - 14.00


Ihr wolltet schon immer mal einen Trickfilm selber drehen und Einblicke in die Verfahren zur Produktion von Filmen haben?

In kleinen Gruppen mit 2 bis 3 Kindern könnt ihr genau das erleben. Ihr erstellt unter professioneller, künstlerischer Anleitung kurze Clips zu Erzählungen aus dem Leben von Geflüchteten, die im Vorfeld aufgenommen und aufbereitet wurden.

Eine Gruppe wird unter Anleitung von Anja Tchepets für die Animation der Filme durch Malen, Zeichnen, Figuren, Kneten und Kulissenbau zuständig sein. Eine weitere Gruppe wird mit Johan Robin den technischen Teil des Films und Tons übernehmen. Zeit und Raum für kindliche Kreativität ist gegeben. Am letzten Tag werden die Ergebnisse präsentiert: es werden Prozesse erklärt, Bilder an die Wand gehängt und zugeschnittene kleine Animationen-Clips, die mit Kindern in 4 Tage hergestellt wurden, gezeigt.

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Kinder

Ablauf:

Ab Dienstag, den 18.08 geht es mit dem Workshop los.

Mittwoch, den 19.08 und Donnerstag den 20.08 wird weiterhin an Clips gearbeitet.

Am Freitag, den 21.08 werden die Ergebnisse des Workshops präsentiert.

Jeweils vormittags von 10 bis 14 Uhr; am letzten Tag nachmittags,  Filmpräsentation um 17 Uhr zum Projektabschluss.

Kinder im Altern von 10 bis 14 Jahren, die gerne an dem Projekt teilnehmen möchten, können sich beim Mahlwerk e. V. telefonisch oder per E-Mail anmelden: 04751-909 729 oder kontakt@mahlwerk-otterndorf.de
Für die Anmeldung brauchen wir die kompletten Namen und Anschrift der Teilnehmer, die Daten werden dann mindestens 14 Tage aufbewahrt.

Auf Grund einer Förderung durch die Aktion Mensch ist der Workshop kostenlos!

Hinweis für die Eltern:

Auf die aktuellen Hygienemaßnahmen (wie Abstand und regelmäßiges Händewaschen) wird streng geachtet. Der Veranstaltungsort, der die entsprechenden Bedingungen erfüllt, wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Bei dem Projekt geht es auch um emphatische Auseinandersetzung mit dem Erlebten von Geflüchteten aus Krisengebieten, die Erzählungen sind aber kindergerecht aufbereitet.
Bitte denke Sie auch an ausreichend Verpflegung und eine Mund-Nasen-Maske!

Weitere Infos zum Projekt: http://www.mahlwerk-otterndorf.de/storyclip4u/